Aktuelle Informationen zum Erbrecht für Rechtspfleger

Rechtliche Entwicklungen – besonders im europäischen Rahmen – erfordern einen beständigen Wissensaustausch zwischen den Juristen in unserem Unternehmen. Wir haben uns entschlossen, auch die Rechtspfleger der Nachlassgerichte daran teilhaben zu lassen und veröffentlichen „Aktuelle Informationen zum Erbrecht“ in Form eines Newsletters. Begleitet wird unsere erste Ausgabe von einem Grußwort der ehemaligen Bundesjustizministerin, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

Wenn Sie gern zukünftig unsere Aktuellen Informationen Erbrecht erhalten wollen, können Sie sich über das Anmeldeformular für einen E-Mail-Versand registrieren, so dass Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ausgabe 02/2017 - September 2017 - "Aktuelle Informationen zum Erbrecht"

- Erbrecht nichtehelicher Kinder
- Testamentsvollstrecker als Ergänzungspfleger
- Tochter der Cousine als Ersatzerbin?
- Unbekannte Nacherben in notariellen Testamenten
- Erbschein trotz notariellen Testaments
- Veranstaltungen

Download Ausgabe 02/2017 - September 2017

Ausgabe 01/2017 - März 2017 - "Aktuelle Informationen zum Erbrecht"

- Erbfähigkeit des ungeborenen Kindes
- Grundbuchänderung bei Vor- und Nacherbschaft
- Sittenwidrigkeit eines umfassenden Erbverzichts
- Erbscheinverfahren – Wer muss vom Gericht beteiligt werden?
- Vorlage an den EuGH zur internationalen Zuständigkeit
- Deutschland diskriminiert nichteheliche Kinder beim Erbrecht

Download Ausgabe 01/2017 - März 2017

Ausgabe 01/2016 - September 2016 - "Aktuelle Informationen zum Erbrecht"

- Entgegennahme von Erklärungen zur Ausschlagung einer Erbschaft, § 31 IntErbRVG
- Ist die Öffentliche Aufforderung vor Erteilung eines Europäischen Nachlasszeugnis zwingend erforderlich
- Nachlasspflegschaft für den Erbeserben?
- Nachweis der Erbenstellung im Erbscheinsverfahren (OLG Hamm AZ.: 10 W 151/14)
- Wichtige Leitsätze

Download Ausgabe 01/2016 - September 2016

© GEN Gesellschaft für Erbenermittlung mbH © Copyright 2017 Development by club basic